für Krippenkinder aus Herrieden

monatliche Elternbeiträge bei einer Betreuungszeit…

  •  bis 15 Wochenstunden: ab 93,50 €
  •  bis 20 Wochenstunden: ab 108,90 €
  • bis 25 Wochenstunden: ab 118,80 €
  • bis 30 Wochenstunden: ab 128,70 €
  • bis 35 Wochenstunden: ab 137,50 €
  • bis 40 Wochenstunden: ab 146,30 €
  • bis 45 Wochenstunden: ab 157,30 €
  • über 45 Wochenstunden: ab 178,20 €

Darin sind alle Kosten für die Betreuung, Essen und Trinken sowie Kopierkosten und Spielgeld enthalten.

Voraussetzungen:

  • Sie wohnen in Herrieden oder einem Ortsteil von Herrieden
  • Ihr Kind ist im Krippenalter (1-3 Jahre)
  • Sie stellen einen Antrag beim Landratsamt Ansbach
  • Das Landratsamt Ansbach bewilligt die Förderung nach BayKiBiG
  • Die Stadt Herrieden stimmt der Platzvergabe zu

Die Elternbeiträge werden vom Landratsamt Ansbach festgelegt. Daher keine Gewähr für diese Angaben.

Lassen Sie sich schon heute bei mir oder der Stadt Herrieden vormerken!
Die Vormerkung ist unverbindlich und dient dazu, den Bedarf ab Herbst einzuplanen.

Anschlussbetreuung an Kindertagesstätten oder Schule:

monatliche Elternbeiträge bei einer Betreuungszeit…

  •  bis 1,5 Stunden täglich: 25 €
  • bis 3,0 Stunden täglich: 40 €

Gilt auch für Kinder über 3 Jahren.

Die Elternbeiträge werden vom Landratsamt Ansbach festgelegt. Daher keine Gewähr für diese Angaben.

ohne Förderung nach BayKiBiG

  • für Kinder ab 6 Monaten
  • auch für Kinder über 3 Jahren
  • auch für Kinder, die außerhalb von Herrieden (oder einem Ortsteil) wohnen

Pro Kind und Stunde berechne ich fünf Euro.

Mit diesen Einnahmen decke ich die betrieblichen Kosten, meine soziale Absicherung (Krankenversicherung, Altersvorsorge) sowie die Versicherung für Ihr Kind (Haftpflichtversicherung).

Ich arbeite auch mit anderen Städten und Gemeinden zusammen. In den meisten Fällen ist daher eine Förderung nach dem BayKiBiG möglich.  Der Elternbeitrag ist dann deutlich geringer. Gerne berate ich Sie individuell!

Übernachtung

Soll Ihr Kind bei mir übernachten, dann berechne ich 25 Euro pro Nacht (22.00 Uhr bis 6:00 Uhr). Darin enthalten sind alle Kosten für Bettwäsche, Reinigung und natürlich die Betreuung während der Nacht. Ich biete allerdings keine Vollzeitpflege (24h-Betreuung) an.

Eine Übernachtung ist grundsätzlich nur bei eingewöhnten Kindern möglich und benötigt eine rechtzeitige Absprache.

Allgemeines

Die Betreuungskosten richten sich nach den gebuchten Stunden. Diese werden in einer Pflegevereinbarung (ähnlich einem Kindergarten) vorher festgelegt.

Ein Betreuungsvertrag wird zwischen den Eltern und mir als Betreuungsperson abgeschlossen. Darin werden die gewünschten Betreuungszeiten festgelegt.

Die Kosten sind per Überweisung zu bezahlen. Eine bare Bezahlung ist nicht möglich.

Die Betreuungskosten können ggf. von der Steuer abgesetzt werden.